Tag 32 - Montag -13.11.2017 
Sunrise: 06:47   Sunset: 17:27

Austin, TX - Manor, TX - Somerville, TX - Rosenberg, TX

Schon um 07:00 Uhr sind wir on the Road, ich dachte, es ist noch frei so früh, aber es herrscht Berufsverkehr.
Manor ist das erste Ziel. Wenn ihr Gilbert Grape (Irgendwo in Iowa) gesehen habt, kennt ihr den Wasserturm. Denn in diesem kleinen Ort wurde der Film gedreht.
Johnny Depp hat hier sogar eine Fußspur hinterlassen.

In der Nähe muss es noch eine Filming Location vom Kettensägen-Massaker geben, das Haus wurde aber wohl abgerissen, ist ja auch schon lange her. Diese Gegend hier ist breites Suburbs von Austin, das Bauland wird gebraucht.

Kurz hinter Manor ist eine Art „Ghosttown“ aufgebaut worden, die wohl als Partylocation dient.

So fahren wir mal wieder von Dorf zu Dorf. Elgin ist der erst Stopp, es folgt McDade.

   McDade

Der Somerville State Park ist das eigentliche Ziel für den heutigen Tag, dort wollen wir etwas laufen.

Als wir ankommen, teilt uns die Rangerin mit, dass die Trails alle geschlossen sind nach dem Sturm, sie wurden nach dem Sturm 2015 noch nicht mal mehr aufgebaut und jetzt nach Harvey ist noch mehr kaputt.
Die Rangerin kann oder will uns auch nichts anderes in der Gegend empfehlen.

Es gibt noch den Bastrop State Park, dort waren wir ja auch schon mal, aber das wäre ein großer Umweg.
So fahren wir einfach der Nase nach ohne festes Ziel – solange wir am Abend in Rosenberg sind, ist alles gut.

Das Wetter ist auch wieder besser, so genießen wir einfach die Fahrt.
Immer wieder halten wir für schöne oder außergewöhnliche Motive an, so wie bei diesem Indian Mufflerman und bei einer schönen Kirche.

In Burton sehen wir uns wieder länger um.

In der Nähe des Ortes Round Top reiht sich an der Straße ein Antique Shop an das nächste.
Und endlich sehen wir auch mal jede Menge Texas Longhorns.

Einen Ort namens Weimar gibt es sogar in Texas.

Wir fahren und fahren immer nach Osten auf dem Highway 90, die Sonne geht unter.

Nach dem Hotel in Rosenberg müssen wir erst suchen, die Straße gibt es zweimal, super.
Schließlich finden wir es aber und checken in das Zimmer für die letzten beiden Nächte der Reise ein.
Wir düsen gleich wieder los, denn wir haben Hunger, es gibt einen Chili’s. Wir bestellen dort genau dasselbe Gericht wir vor 2 Tagen in San Antonio. Leider ist das Essen eine Enttäuschung, es ist richtig schlecht, das Fleisch zäh, das Gemüse bräunlich statt grün.

Echt krass, wie unterschiedlich das sein kann. Ich muss zwar nichts zahlen für das Essen, aber das bringt mir ja nichts.

Im Hotel haben wir noch ein paar Snacks. Wir drehen noch eine Runde im Walmart und tätigen unsere Einkäufe für all das, was wir mit nach Hause nehmen wollen.

Auch wenn nicht alles so lief wie geplant war es dennoch ein schöner Tag.

Fakten des Tages:
Wetter: 16°C am Morgen 25°C am Nachmittag - sonnig mit Wolken
Sights: Der Weg ist das Ziel
Wanderungen: -
Abendessen: Chilli's Bar & Grill Rosenberg
Hotel: Hampton Inn & Suites (Hilton)
Hotel: Hampton Inn & Suites - 3312 Vista Dr, Rosenberg, TX 77471, USA
Bewertung: gut +++
Bemerkung: Gutes Hotel, könnte man renoviert werden
  Route des Tages: Austin, TX - Manor, TX - Somerville, TX - Rosenberg, TX

   weiterführende Links