FAQ's - Was vor Reiseanstritt wichtig ist

Brauche ich eine Kreditkarte?
Ja, besser sind sogar 2 Kreditkarten von zwei verschiedenen Anbietern. Es kann immer mal vorkommen, dass eine KK nicht funktioniert, da ist es besser, Ersatz zu haben. Am besten gebt ihr bei der Bank an, dass ihr vor habt in die USA zu reisen.
Es gibt auch Leute, die reisen ohne KK, das ist sicher möglich aber einfacher ist es mit.

Wieviel Bargeld sollte man in die USA mitnehmen?
Mitnehmen würde ich nur etwas, wenn ich Dollars habe, z.B. geschenkt bekommen, von der Letzten Reise über oder ich die Möglichkeit hatte sehr günstig zu tauschen.
Sonst holt man mit der Kreditkarte oder EC-Karte (nicht mit V-Pay möglich) vor Ort an einem ATM Bargeld. Ca. 200-300 reichen dann für die ganze Reise. Man kann alles andere mit der Kreditkarte bezahlen. Allerdings kommt es vor, das mal eine KK nicht funktioniert sei es beim Tanken oder bei einem Geschäft. In dem Fall ist man dann froh Bargeld dabei zu haben. Ab und zu benötigt man auch etwas Bargeld für Parkgebühren oder Trinkgelder.

Kostet der Einsatz der Kreditkarte Gebühren?
In der Regel ja , das sind meist 1-2% des Betrages, den man bezahlt oder angehoben hat. Es gibt auch Anbieter, die Kreditkarten ohne Gebühren anbieten. Bei denen ist aber eventuell die Jahresgebühr höher. Grundsätzlich gibt es viele Anbieter mit unterschiedlichen Bedingungen, da muss man für sich das Beste raus suchen. Wichtig ist, das das Unternehmen eine 24/7 Hotline weltweit anbietet.

Kann ich mit meiner Kreditkarte Bargeld abheben, wenn wie viel?
Das geht, diese Infos bekommst du beim Kreditkarten Institut, Limits zum Abheben sind unterschiedlich. Meist sind es bis zu 500$ an einem ATM (Bankautomat). Beim Abheben mit der Kreditkarte werden Gebühren verlangt, diese sind aber meist nicht sehr hoch 2-3$.

Sollte man ein Tablet/Laptop/Notebook auf die Reise in die USA mitnehmen?
Es ist praktisch, weil man in nahezu jedem Hotel Internet hat, das meist kostenlos ist. Man kann eine E-mail an Freunde und Familie senden oder von unterwegs mal ein Hotel buchen etc. Heute erledigt all das das Smartphone, dafür gibt es in den USA oder auch hier in D kostengünstige SIM Karten mit Datentarif für die ganze Welt.

Benötigt man in den USA ein Navigationsgerät?
Es ist praktisch, wenn man eine Tour plant, aber man kommt auch ohne zurecht, weil es viele Schilder gibt. Eine gute Karte ist natürlich sinnvoll.
In Großstädten ist ein Navigationsgerät allerdings sehr sinnvoll. Man kann ein Navi bei jeder Autovermietung mit mieten, sein eigenes von zu Hause mitnehmen (USA-Karte muss vorhanden sein) oder sich vor Ort eines kaufen, dass nicht teurer ist, als eines zu mieten. (Ein SmartPhone ist eine gute Alternative, es gibt kostenlose Offline Karten mit denen man vor Ort navigieren kann) Zum Navigieren ist keine Online Verbindung notwendig!!!)

Ich muss Medikamente einnehmen, kann ich diese einfach in die USA mitnehmen?
Wenn es starke Medikamente sind, würde ich eine Bestätigung vom Arzt mitführen. Alles, was nicht unter das Betäubungsmittel fällt, ist aber in Mengen für den persönlichen Gebrauch kein Problem. Am besten immer im Handgepäck mitführen.

Funktioniert mein Handy/Mobiles Telefon in den USA?
Wenn du ein Triband Handy hast, ja. Auf den Tarif des Roaming Providers achten, sonst kann Telefonieren und Angerufen werden teuer werden. Die modernen Smartphones funktionieren alle in den USA.

Wie hoch sind die Kosten für den Nationalpark Pass- Annual Pass “America The Beautiful”?
Zur Zeit kostet der Jahrespass für die Nationalparks und andere Einrichtungen des Landes 80$.
Der Eintritt kann nicht in allen Parks mit der Kreditkarte bezahlt werden, daher ist es besser die 80$ in bar dabei zu haben.
Man kann den Pass auch zuvor bestellen, darin sehe ich aber keinen Mehrwert. Es kann sogar sein, dass er nicht rechtzeitig zum Reiseantritt ankommt.