FAQ's zu USA-Flügen

Was kostet ein Flug in die USA?
Das kann man nicht mit einer Zahl beantworten, es hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, wie Reisezeit, Ort des Abflugs und der Ankunft, Dauer der Reise, Fluggesellschaft, ob Non-Stopp oder Multi-Stopp Flüge gewählt werden.
Teils bieten Airlines zu bestimmten Zeiten von und nach bestimmte Orten schon Flüge ab 400€ an. In der Regel muss man aber, vor allem wenn man mit einer renommierten Fluggesellschaft fliegen möchte mit 600-700 € für einen Multi-Stopp Flug rechnen mit 800-1000 € für einen Non-Stopp Flug.

Wie lange dauert ein Flug in die USA?
Ein Non-Stopp Flug an die Ostküste dauert ca. 8 Stunden ein Flug an die Westküste dauert ca. 11 Stunden.
Ein Multistopp Flug hat unterschiedliche Zeiten, wir aber mind. 13,5 Stunden dauern.

Welche Fluggesellschaften fliegen in die USA und welche ist die beste?
Im Prinzip fliegen von Deutschland/Österreich/Schweiz/ aus fast alle großen Airlines in die US, einige fliegen natürlich nicht alle Ziele an. Wenn das der Fall ist fliegt man mit Stopp-Over über Holland, Norwegen, Island, Großbritannien, Türkei usw.
Welche die beste Airline ist kann ich nicht sagen, wir haben immer gute Erfahrungen gemacht mit der BA, Condor und der Lufthansa.

Welchen Flughafen soll ich wählen? (ich zähle nur die großen auf)
Für die Westküste: Los Angeles, San Francisco, San Diego, San José
Für den Südwesten.: Los Angeles, San Francisco, San Diego, Las Vegas, Phoenix
Für die Ostküste: New York, Boston, Philadelphia
Für den Osten: Chicago, Detroit, Toronto
Für den Nordwesten/Yellowstone: Denver, Salt Lake City
Für den pazifischen Nordwesten: Seattle, San Francisco, Portland
Für den tiefen Süden: Atlanta, Charlotte, Jacksonville, Houston
Für Florida: Miami, Orlando, Tampa, Jacksonville
Für Texas: Dalles, Houston
Für den Nordosten: Minneapolis, Chicago

Wo buche ich am besten meinen Flug?
Da gibt es keinen allgemein gültigen Rat. Man kann den Flug bei der Airline selber buchen entweder telefonisch, online oder vor Ort.
Ein Reisebüro ist immer ein guter Ansprechpartner, oder aber Flugsuchmaschinen oder andere Reiseanbieter stehen auch zur Auswahl.

Ist es besser Non-Stopp in die USA zu fliegen oder mit mehreren Stopps?
Das ist eine Sache der persönlichen Vorliebe und auch eine Frage des verfügbaren Budget. Es hat beides Vor – und Nachteile. Es fliegen auch nicht von jedem Ort in Deutschland Non-Stopp Flüge. Wenn man nicht gerade in Frankfurt oder München wohnt, dann muss man um an die meisten Ziele zu kommen sowieso in Deutschland umsteigen.

Bekomme ich im Flugzeug etwas zu trinken, wenn ja auch Alkohol?
Es gibt Wasser, Säfte und Softdrinks inklusive und in ausreichender Menge. Bier und Wein wird zum Essen kostenlos angeboten. Harte Sachen muss man bei den meisten Airlines extra bezahlen.

  • Bei den Angaben handelt es sich um Erfahrungswerte aus der Economy Klasse der Lufthansa, Delta Airlines, United Airlines, Bristish Airways und Condor. Für mehr Infos wendet euch bitte an die jeweilige Airline.

Bekommt man im Flugzeug etwas zu Essen?
Bei den renommierten Fluggesellschaften bekommt man auf einem 11 Stunden Flug in der Regel 2 Mahlzeiten. Meist eine kalte Mahlzeit und eine warme Mahlzeit. Zwischendurch gibt es teilweise Snacks in Form von Schokoriegeln oder Salzgebäck.

Kann ich die Filme im Flugzeug auch in deutsch ansehen?
Das kommt auf die Airline an, bei deutschen Airlines wie der Lufthansa, Condor, oder auch bei der Swiss ist das natürlich der Fall. Bei amerikanischen, britischen, oder anderen europäischen oder nicht europäischen Airlines kann sein, dass es nur einen deutschen Untertitel gibt und die Filme in englisch oder der Landessprache gezeigt werden.

Ich habe eine Lebensmittel Allergie- welche Optionen habe ich im Flugzeug beim Essen?
Die meisten Airlines bieten unterschiedliche Mahlzeiten an, man kann zwischen glutenfrei, laktosefrei, salzarm, kosher, etc wählen. Eine Kombination aus einigen ist leider nicht möglich. Die Airlines geben sich Mühe, aber wer ganz sicher sein will, bringt sich sein eigenes Essen mit.

Wird mein Gepäck von Deutschland aus zum Endziel in den USA durch gecheckt?
Bei einem Multi-Stopp Flug mit Stopp in Europa wird das Gepäck in D/A/CH aufgegebenen und erst in den USA wieder abgeholt.
Z.B. HH-FRA-LAX – das Gepäck wird in HH abgegeben und man bekommt es in Los Angeles nach der Immigration zurück.
FRA-LRH-ORD – das Gepäck wird in Frankfurt abgegeben und man bekommt es in Chicago zurück. Wenn man allerdings einen Flug hat mit einem Stopp in den USA, z.b. FRAATLLAS, muss man in ATL abholen, durch die Immigration gehen, sein Gepäck abholen damit durch den Zoll gehen und das Gepäck für den Flug nach LAS neu aufgeben.

Was darf ich mit ins Flugzeug nehmen?
Am besten seht Ihr euch die Bestimmungen dazu bei der Airline an. Jede Airline hat da ein Merkblatt veröffentlicht. Es gibt Bestimmungen zu Flüssigkeiten, Akkus, Spitzen Gegenständen,Smartphones, etc.

Wie groß und wie schwer darf mein Gepäck sein?
Das ist von Airline zu Airline unterschiedlich. In der Regel darf in der Economy ein Koffer nicht mehr als 23kg wiegen.
Erkundigt Euch immer bei der Airline, diese Infos sind online immer zu finden.

Lohnt sich ein Upgrade auf die Premium Economy Class?
Jede Airline hat eine andere Premium Economy, bei manchen ist nur der Sitzabstand größer bei anderes gibt es besseres Essen und Alkohol zu trinken.
Bevor man ein Upgrade durchführt lest Euch genau die Bedingungen durch und entscheidet dann ob sich der Aufpreis lohnt. Wir sind schon mal bei Condor PE geflogen und bei United. Beide Upgrades haben wir nicht bereut. Bei der LH soll die PE richtig gut sein.