Reiseinfos - Einreise /Zoll - Immigration

+++Update: 2016+++ Neu: Wenn man mit dem selben Reisepass schon mal seit 2008 eingereist ist entfällt seit neustem auch das Zoll Formular, man kann diese Infos alle an einem der APC Automaten eingeben.

Rückflugticket
Man kann ohne gültiges Rückflugticket nicht mit ESTA in die USA einreisen, wenn man den Rückflug noch offen lassen will, muss man ein umbuchbares Ticket buchen. Ohne Rückflugticket wird man nicht in die USA befördert.

  

Muss man sich speziell verhalten oder Angst davor haben?
Es läuft so ab: Im Flugzeug werden Zollformulare ausgeteilt, diese müssen für die Einreise in die USA ausgefüllt werden. Das grüne Einreiseformular (IW-94), welches es früher gab, ist vom ESTA-Antrag ersetzt worden. In dem weiß-blauen Zollformular werden Fragen zur Einfuhr gestellt (Lebensmittel, Tierprodukte, Geld). Das füllt man also aus, es wird bei der Einreise benötigt.

Nachdem das Flugzeug gelandet ist, steigen alle aus und gehen zu den Schaltern (Immigration). Normalerweise stehen dort schon Beamte und zeigen einem den Weg, es gibt zwei Schalterarten: für US Citizens (US-Bürger) und für Non US Citizens (Nicht–US- Bürger). Die Touristen stellen sich alle an den NON US Citizens Schaltern an. Das sind, wenn viele Flugzeuge angekommen sind, schon mal bis zu 10 Schalter (zumindest in großen Flughäfen).

Wie verläuft die Einreiseprozedur (Immigration) in die USA?

Sobald man das Flugzeug verlassen hat folgt man den Schildern (Immigration).
Dort angekommen wird man vom TSA-Personal an den richtigen Schalter, oder seit neustem, auch an den Automaten verwiesen. Diesen Anweisungen ist Folge zu leisten.
Man stellt sich also in die Warteschlange an.
So geht es beim Schalter vor sich:

An diesem Schalter muss man oft längere Zeit warten, weil die Einreiseprozedur seine Zeit in Anspruch nimmt:

  • Der Beamte ruft: NEXT- meist winkt er einen zusätzlich heran.
  • Man geht mit den Mitreisenden (Familienangehörige) zum Schalter.
  • Am Schalter kann man den Beamten begrüßen mit: „Hi,How are you?“ oder einen “Good Morning” oder einfach nur “Hello Sir, M’am”.
  • Der Beamte fordert jeden einzeln auf, den Pass und das Zollformular abzugeben.
  • Der Beamte mustert das Foto und das Gesicht ganz genau. Bitte Mützen, Sonnenbrillen etc. abnehmen.
  • Der Beamte bittet einen als erstes, die 4 Finger auf den Fingerabdruck-Scanner zu legen, er beginnt mit der rechten Hand. Nachdem die Finger der rechten Hand gescannt worden sind, fordert er auf, den Daumen auf den Scanner zu legen.
    - Dasselbe erfolgt mit der linken Hand.
    - Der Beamte fordert nun auf, in die Kamera zu sehen, es wird ein Foto gemacht. Bei Brillenträgern fordert der Beamte auf, die Brille abzunehmen.

Während dieser Zeit kann es sein, dass der Beamte Fragen stellt wie z.B.:
- Wo geht die Reise hin? (Where are you traveling (heading) to?)
- Wie lange bleibst du? (How long are you planning to stay?)
- Wie viel Geld hast du dabei? (How much money do you have? Do you have enough money?)
- Willst du in den USA arbeiten? (Are you planning to work in the US?)
- Was ist der Zweck der Reise? (What is the purpose of your visit?)
- Warst du schon mal in den USA? (Is this your first time visiting?
- Etc.

Die Fragen sind zum Teil dazu da herauszufinden, ob man die Wahrheit bei den ESTA/Zollangaben gemacht hat, teilweise aber auch nur Small Talk.
Beantwortet diese Fragen einfach ruhig und ehrlich. Wenn ihr den Beamten auf Grund von fehlenden Englischkenntnissen nicht versteht, werden meist auch weniger Fragen gestellt.
Ihr müsst von euch aus keine Angaben machen, seid einfach nett und freundlich.
Am Ende bekommt man einen Stempel in den Pass.
Die ganze Prozedur dauert ca. 1-4 Minuten pro Person.

Dann geht man mit dem weißen Zoll- Formular weiter zum Gepäckband, dort holt man seine Koffer. Bevor man dann aber die Sicherheitszone verlassen kann, muss man durch den Zoll.

Teilweise sind schon Zollbeamte an den Gepäckbändern mit Hunden, die das Gepäck beschnuppern. Wenn sie auf euch zukommen, lasst sie ihren Job machen und verhaltet euch normal.

Nachdem ihr euer Gepäck habt, geht ihr noch durch den Zollschalter, dort werden euch noch einmal einige Fragen gestellt zum Gepäck oder ob ihr Nahrungsmittel etc. dabei habt, dort muss man das weiße Formular abgeben.

Dann ist die Einreise geschafft.