Vorwort

Erst dachten wir, auf Grund von privaten Umständen wie Umzug, Jobwechsel etc., es geht 2015 nicht mehr in die USA, aber mit diesem Gedanken konnten wir uns so gar nicht anfreunden. Als ich dann auch noch beim Stöbern Meilenschnäppchen nach LA für einen guten Kurs und ein paar Meilen fand, mussten wir nicht lange überlegen. Es geht also für drei Wochen in die Wüste.

Eigentlich wollten wir nicht so schnell wieder in den Südwesten, sondern auf der nächsten USA-Reise mal Unbekanntes ansteuern, aber besser Südwesten, als gar nicht in die USA.

So plante ich eine Route mit vielen Zielen, die wir zum zweiten oder dritten Mal sehen wollten und schaffte es auch, ein paar Sights mit auf die Liste zu setzen, an denen wir noch nie waren.

Lange benötigte ich nicht für die Planung und so stand innerhalb weniger Tage folgende Route:

  • Tag 1 – Ankunft in LAX 12:50 – LA – Ontario – ca. 100km
  • Tag 2 – Ontario – Joshua Tree NP – Twentynine Palms – ca. 139km
  • Tag 3 – Twentynine Palms – Joshua Tree NP – Desert Center – Blythe, CA – ca. 200km
  • Tag 4 – Blythe – Congress – Jerome – Cottonwood – Sedona, AZ – ca. 370km
  • Tag 5 – Sedona – wandern – Camp Verde – ca. 50km
  • Tag 6 – Camp Verde – Tonto Natural Bridge – Payson – Lost Dutchman State Park – Fountain Hills – ca. 250km
  • Tag 7 – Fountain Hills – Apache Trail – Safford – ca. 250km
  • Tag 8 – Safford – Chiricahua NM – Texas Canyon – Willcox – ca. 100km
  • Tag 9 – Willcox – Chiricahua NM- Willcox – ca. 120km
  • Tag 10 – Willcox – Tombstone – Tumacacori Carmen – Green Valley – ca. 295km
  • Tag 11 – Green Valley – Mission San Xavier Del Bac – Saguaro NP – Tucson – ca. 70km
  • Tag 12 – Tucson – Organ Pipe NP – Ajo – ca. 300km
  • Tag 13 – Ajo – Organ Pipe NP Gila Bend, AZ – ca. 100km
  • Tag 14 – Gila Bend – Yuma – Castle Dom Landing – Brawley – ca. 286km
  • Tag 15 – Brawley – Salton Sea – Borrego Springs – ca. 240km
  • Tag 16 – Borrego Springs – Anza Borrego SP – Borrego Springs – ca. 120km
  • Tag 17 – Borrego Springs – Idyllwild – ca. 260km
  • Tag 18 – Idyllwild – Hiken – Idyllwild – ca. 170km
  • Tag 19 – Idyllwild – San Clemente – ca. 100km
  • Tag 20 – San Clemente – Fahrt zum Airport – Abreise 17:15 ab LAX
Borrego Springs, CA
Prescott, AZ
Red Rock State Park - Sedona, AZ
Willcox, AZ

An der Route haben wir auch unterwegs nichts geändert.

Dann hieß es nur noch 4 Monate warten, diese gingen aber sehr schnell rum, da wir in der Zeit umgezogen sind und es deshalb und dadurch, dass wir die neue Gegend erkundet haben, nicht langweilig wurde.

Schwuppdiwupp war es der 1. November und wir konnten los.

Reisezeitraum: 1.11.2015 - 20.11.2015
Flug: 1.11.2015 HH – FRA – LAX 20.11.2015 LAX – MUC – HH mit Lufthansa 419 Euro + 30.000 Meilen pro Person
Mietwagen: Midsize SUV über Hertz 654 Euro
Sights: Chiricahua NM, Lost Dutchman State Park, Joshua Tree NP, Anza Borrego SP, Idyllwild, Sedona
Hotels: Alle Hotels vorgebucht , eins davon prepaid, eins nicht stornierbar und alle anderen flexibel.