Tag 22 - Freitag - 03.11.2017 
Sunrise: 07:35   Sunset: 18:19

Bossier City, LA - Natchitoches, LA - Jasper, TX

Am Morgen schlafen wir etwas länger als sonst, weil wir im Hellen zum Mufflerman wollen. Ein paar Kilometer weiter die Interstate hoch bei “Topps Western World” steht er auf dem Werbeschild.

Heute ist einfach der Weg das Ziel, wir fahren nach Süden und gucken mal, was auf dem Weg liegt.

Ich schaue immer auf der Karte, wo es den Anschein macht, was Interessantes geben zu können, daher fahren wir mal am Lake Bistineau vorbei. Wir sehen ein paar Anglern zu.

Durch eine schöne Landschaft fahren wir nach Natchitoches, LA – das soll ein schöner Ort sein. New Orleans, nur in Klein, aber gepflegter.

So ist es auch, allerdings ist großes Bauen in der Stadt angesagt und es ist wegen einer Umleitung sehr voll. Trotzdem drehen wir eine kleine Spazierrunde im Ort. Es ist wirklich sehr schön hier, mit den alten Kirchen und den tollen Häusern mit Südstaaten-Flair.

Es ist aber zu viel Trubel hier, vor allem zu viele Autos auf den Straßen, das nervt auch beim Bildermachen.

Lieber fahren wir weiter. In Robeline, LA, finden wir eine verfallene Schule.

Dann geht es durch Many, LA, auch hier ist die Hölle los, Trucks winden sich durch die lange Straße in Downtown. Hier schreit aber keiner nach einer Umgehungstraße wie bei uns in jedem Dorf, das viel Verkehr hat. Der Highway geht durch den Ort und gut ist es.

Vor dem Toledo Bend Reservoir ist ein Louisiana Welcome Center, dort steht noch mal ein Welcome-Sign.

Und jetzt sind wir wieder in Texas, wo wir den Rest der Reise verweilen werden.

Dann fahren wir in den Sabine National Forest zum „Land Beetween the Lakes“, es sollen hier Hiking Trails vorhanden sein. Wir folgen den Straßen, die zum Trail führen, aber wir finden keinen Anfang oder Zugang des Trails. Egal – fahren wir an eine schöne Stelle an den See und setzen uns dort eine Weile auf unsere Stühle und relaxen.

Nach ca. 1 Stunde geht es weiter; wir fahren ins Hotel, checken schon mal ein, düsen dann aber noch eine Weile rum.
Zum Sonnenuntergang fahren wir in den Martin Dies State Park.

Am Abend gehen wir noch eine Runde durch den Walmart, bestellen uns bei Papa John’s eine Pizza und waschen unsere Wäsche.

Fakten des Tages:
Wetter: 22°C am Morgen 30° C am Nachmittag - schwül - heiter bis wolkig
Sights: Der Weg ist das Ziel
Wanderungen:  -
Abendessen: Papa John's Pizza (Glutenfrei)
Hotel des Tages: Holiday Inn Express & Suites
Hotel: Holiday Inn Express & Suites - 501 West Gibson, Jasper, TX 75951, USA
Bewertung: gut +++
Bemerkung: frisch renoviert, leider etwas hellhörig.
  Route des Tages: Bossier City, LA - Natchitoches, LA - Many, LA - Jasper, TX

Bilder des Tages:
Seht Euch alle Bilder in der Galerie an - es sind insgesamt 134
Tag 22 - 03.11.2017 - Bossier City, LA - Natchitoches, LA - Many, LA - Jasper, TX