Auf dieser Seite erfahrt ihr alle Neuigkeiten rund um die USA. Sei es zum Thema Einreise, ESTA, Nationalparks oder anderes Wissenswertes.

Aber auch Neuigkeiten auf Amazing-USA werden hier angekündigt. Klickt also regelmäßig rein.

Unsere Webseite Amazing-usa ist bei hepster.com/ unter die 50 besten Reiseblogs weltweit gekommen – das freut uns sehr.

Christoph Hennig hat sich die Mühe gemacht und unter etlichen Reiseblogs die besten und schönsten in diversen Kategorien aufzulisten.

Unter der Rubrik USA hat es Amazing -USA.com geschafft dabei zu sein. Danke.

Bitte seht Euch unter diesem Link hier die Auflistung an.

Endlich gibt es auf amazing-usa.de eine Suchfunktion.
Amazing-usa.de ist zwar seit dem Relaunch von myreiseblog.de sehr übersichtlich und strukturiert gestaltet, aber die Webseite wird immer umfangreicher.
Es gibt zurzeit 17 Reiseberichte, mit 15 bis 31 Tagen.
Amzing-usa.de bietet aus ca. 40 Staaten Beschreibungen von Highlights, Nationalparks, State Parks etc. an. Zudem gibt es viele Infos zu den USA allgemein und Wissenswertes zur Einreise in die USA. Abgerundet wird das Angebot mit Informationen zu Reisekosten und zur Routenplanung.
Damit Ihr euch auch weiterhin zurechtfindet, gibt es ab heute eine Suchfunktion!
Klickt auf das Bild und ihr gelangt direkt zum Suchformular.

Amazing-USA.de
ist und bleibt zu 100% werbefrei. Einige Male im Monat bekomme ich per Mail tolle Angebote, Werbung auf meiner Webseite zu schalten. Ob es nun die Teilnahme an einem Affiliate Programm ist oder das Platzieren von Werbeartikeln für Produkte oder Reiseveranstalter. Ich lehne alles ab, auch wenn es Geld dafür geben soll. Diese Webseite ist privat und daher wird es keinerlei Werbung geben. Wenn ich eine Webseite, Produkt, Hotel, Fluggesellschaft, Vermittler von Mietwagen oder mal ein Buch empfehle, geschieht das aus reiner Überzeugung. Das heißt, ich kenne das Produkt dann und habe es persönlich getestet und für gut befunden.
Ich bekomme nichts dafür.
Das wird auch in Zukunft so bleiben!

Checkliste/Packliste
Ich packe meinen Koffer und nehme mit …
In Foren oder auch in Facebook-Gruppen zum Thema USA-Reisen wiederholen sich immer wieder dieselben Fragen. Unter anderem auch die nach einer Kofferpackliste.
Ich habe daher mal unsere Kofferpackliste veröffentlicht. Die ist natürlich nicht allgemein für jeden gültig, aber gibt einen Anhaltspunkt, was alles mit muss.
Lest hier, was wir so in unser Handgepäck und in unseren Koffer packen, wenn wir auf große USA-Reise gehen. Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr zur Liste…

Es wird wieder geplant

Noch dieses Jahr geht es für uns nach Texas, Oklahoma, Kansas, Arkansas, Tennessee, Mississippi und Louisiana. Die Planungen sind im vollen Gange. Flüge (mit der Lufthansa nach Houston), der Mietwagen und die Hotels sind schon lange gebucht. Wanderungen und Sights sind rausgesucht und im Detail geplant. Besuchen wollen wir Dallas, Wichtita Mountains Wildlife Refuge, Caprock Canyons State Park, Palo Duro Canyon State Park, Amarillo, Dodge City, Monument Rocks, Castle Rock, Mushroom Rocks State Park, Topeka, Springfield, Ozarks, Memphis, Big Thicket National Park, das Hill Country. …und wenn es geht die Golf Küste von Texas. Jetzt hoffen wir nur, dass die Schäden des Sturm uns nicht beeinträchtigen werden.

2018 gibt es wieder einige Tage an denen der Eintritt in Nationalparks frei ist

  • 15. Januar – Martin Luther King Jr. Day
  • 21 – 23.April: Weekends of National Park Week
  • 22. September: National Public Lands Day
  • 11. November: Veterans Day

Für alle anderen Besuche in den Nationalparks empfehle ich den Kauf eines Annual Passes.