Der Staat Washington wurde nach dem ersten US-Präsidenten, George Washington, benannt und ist im Jahre 1889 als 42. Staat in die Vereinigten Staaten aufgenommen worden.

Der Beiname des Staates ist aufgrund der dichten Bewaldung mit Nadelbäumen “The Evergreen State”.

Die Hauptstadt des Staates ist Olympia mit rund 50.000 Einwohnern, die größte Stadt ist aber Seattle mit ca. 700.000 Einwohnern.

Washington grenzt im Westen an den pazifischen Ozean, im Norden an Kanada, im Osten an Montana und Idaho, ganz im Süden bildet der Columbia River die Staatsgrenze zu Oregon.

Nationalparks:

  • Olympic Nationalpark
  • Mount Rainier Nationalpark
  • North Cascades Nationalpark

National Monuments:

  • Hanford Reach National Monument
  • Mount St. Helens National Volcanic Monument
  • San Juan Islands National Monument